Was ist die Aufgabenverkettung und wie wird die Aufgabenverkettung verwendet?

Ausführliche Produktinformationen finden Sie auf der BackupChain BackupChain Home Page.

Download BackupChain® BackupChain Home

Mit der Aufgabenverkettung können Sie eine Aufgabe ausführen, nachdem eine andere Aufgabe abgeschlossen wurde. Daher können Sie sicherstellen, dass sich die zweite Aufgabe niemals mit der ersten Aufgabe überschneidet, indem Sie sie einfach verketten. Darüber hinaus können Sie die zweite Aufgabe weglassen, wenn die erste fehlgeschlagen ist oder gestoppt wurde. Es ist auch eine Warteoption verfügbar, mit der verhindert werden kann, dass der erste Task erneut ausgeführt wird, bis der zweite Task abgeschlossen ist. Wenn Sie auf die zweite Aufgabe warten, hängt der endgültige Status der ersten Aufgabe vom Erfolg der sekundären Aufgabe ab (und von Aufgaben weiter unten in der Kette, wenn mehr als eine Aufgabe nacheinander verkettet ist).

Die Aufgabenverkettung erleichtert das Planen und Steuern von Aufgaben, die sequenziell ausgeführt werden sollen. Dies hilft bei der Planung, Vermeidung von Ressourcenstress und potenziellen Fehlern, insbesondere wenn die Ausgabe eines Tasks erforderlich ist, damit die nachfolgenden Tasks ordnungsgemäß ausgeführt werden können.